Unsere Ziele in der näheren Umgebung

Ausbildungsplattform

Nagoldtalsperre
Die Nagoldtalsperre liegt rund 50 km von Tübingen entfernt im Nordschwarzwald inmitten dicht bewaldeter Hügel. Am Ufer befindet sich eine Liegewiese mit Feuerstelle. Hohe Bäume und Büsche spenden im Sommer Schatten. In veschiedenen Tiefen des Sees befinden sich zwei Ausbildungsplattformen. Auf dem zur Seemitte abfallenden Grund (max. Tiefe 24 m) befinden sich zahlreiche Baumstümpfe und kleinere und größere Felsbrocken. Der See wird bewohnt von Flussbarschen, Krebsen, Schleien und im Frühsommer auch von Fröschen. Die Sichtweite beträgt 2 - 3 m, manchmal auch etwas mehr.

Bodensee / Meersburg
Der "Krebsgarten" genannte Tauchplatz bei Meersburg ist ein gerne besuchter Tauchplatz, nicht nur der vielen Krebse wegen, sondern auch wegen seiner schönen Liegewiese und der Nähe zur romantischen Altstadt. Das Tauchgebiet ist für Anfänger gut geeignet. Der Grund fällt kontinuierlich schräg ab. Besonders interessant ist der Flachwasserbereich mit seinem üppigen Pflanzenwuchs, in dem sich besonders im Sommer viele Fische aufhalten. Fast immer sind hier Krebse anzutreffen.

Bodensee / Sipplingen
Dieser Tauchplatz steht wegen des Boots- und Schiffsverkehrs nur von Herbst bis Frühjahr zu Verfügung. Ein schöner Pflanzenbewuchs, Hechte, Aale, Barsche und häufig Jungfischschwärme leben hier. Ein kleines Wrack und Reste von Pfahlbauten runden das Ganze ab.

BaLi - Baggersee Linkenheim
Dieser schöne See liegt ca. 30 km nördlich von Karlsruhe ganz in der Nähe des Rheins. Bemerkenswert ist der ungefähr 30 m breite und etwa 100 m lange Sandstrand, der richtig Urlaubsstimmung aufkommen lässt. Auch die Wassertemperatur, die im Sommer schon mal 25 ° C erreichen kann, trägt zu diesem Urlaubsfeeling bei, ganz zu schweigen von dem Kiosk mit kühlen Getränken, Eis, Imbiss...
Aber auch unter Wasser hat der See etwas zu bieten: Schwärme junger Barsche, Hechte, Krebse, kapitale Karpfen, Teppiche aus Wasserpflanzen und in den See gestürzte Bäume, in denen sich Gruppen von Sonnenbarschen tummeln. Die Tauchgänge hier machen immer wieder Spaß. Der Untergrund besteht zum großen Teil aus Kies, somit herrschen fast immer gute Sichtverhältnisse.

Im See darf nur vom 01. April bis zum 30. September getaucht werden.