Auch Flaschenventile unterliegen Verschleiß und Alterung

Auch Ihr Flaschenventil sollte regelmäßig gewartet werden. Wenn das Handrad Ihres Ventils immer schwerer zu drehen ist, ist dies ein Zeichen für Verschleiß und Alterung. Solch ein Ventil kann plötzlich undicht werden.
Wenn Sie das Ventil mit immer mehr Kraft zudrehen müssen, damit es dicht ist, weist das auf eine defekte Ventildichtung hin. Wenn die Dichtung nicht erneuert wird, kann es im schlimmsten Fall dazu kommen, dass sich das Ventil nicht mehr öffen lässt und somit unbrauchbar wird.

Wir empfehlen daher, die Ventilwartung zusammen mit dem Flaschen - TÜV durchführen zu lassen.

Vergleich von defekter und neuer Ventildichtung